Pixel Pfeil zurück

Noctua

Die Kühlerhersteller aus Österreich setzen wirklich alles daran die Besten zu sein. Hier treibt man das Niveau der Luftkühlung immer weiter voran. Mit Techniken wie das AAO Rahmensystem der die Vibration auf ein Minimum reduziert oder ihr SSO Lager das eine superbe Laufruhe garantiert, kann man sich immer darauf verlassen das man nicht durch Lüftergeräusche gestört wird.

 

Aber auch für effektive Luftströme wird gesorgt mit Flow Acceleration Channels. Durch die Beschleunigung des Luftstroms in den kritischen äußeren Regionen der Lüfterblätter werden saugseitige Wirbelablösungen verringert, was zu einer höheren Effizienz und einer niedrigeren turbulenzbedingtem Lärmemission führt. Die Liste an Technologie ist natürlich noch länger, nähere Info holt ihr euch am Besten bei Noctua selbst. Wir sind jedenfalls schon erstaunt was man alles in so einen Ventilator an Technik stecken kann.

Auf dieser Seite werden wir auf die Lüfter eingehen die wir in die Tentelians eingebaut haben.

Noctua U9B SE2

Noctua NF-P14s redux-1200 PWM

Noctua NF-S12B

redux-1200 PWM

CPU Kühlung

Noctua U9B SE2

Gehäuse Kühlung

Noctua NF-P14s redux-1200 PWM

Der NF-P14s eignet sich hervorragend um die heiße Luft oben aus dem Gehäuse zu blasen. Die 1200 Umdrehungen reichen locker aus das das innere des Cases immer schön kühl bleibt und die Hardware zuverlässig arbeiten kann. 

Noctua NF-S12B redux-1200 PWM

Der NF-S12b ist auf der Rückseite im Gehäuse eingebaut um die warme Luft abzutransportieren. Durch die Pulsweitenmodulation kurz PWM ist eine geregelte Luftabfuhr möglich. So kann sich der Lüfter immer in der passenden Geschwindigkeit drehen.

Pixel Pfeil zurück
ABOUT

support(at)commotron.com

Tel: +49 (0) 8141 1500 360

Feuerhausstr. 2

D-82256 Fürstenfeldbruck

© 2019 by Commotron GmbH

SOCIAL
  • Discord
  • instagram3
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon