C64 Netzteiltest Schaltung


In unserem ersten Video von Tentelian Retro Repair haben wir Euch kurz unsere Schaltung gezeigt, mit der wir all unsere C64 Netzteile getestet haben. Die Schaltung ist sehr einfach, man benötigt lediglich eine passende DIN-Buchse und zwei Hochlastwiderstände sowie eine Lochrasterplatine und etwas Draht, um die Widerstände anzulöten. Die Lochrasterplatine ist auch nicht zwingend nötig, man könnte auch eine fliegende Verdrahtung machen. Um jedoch mehr Stabilität zu bekommen, sollte man besser auf einer Platine aufbauen.

Benötigte Bauteile:

Lochrasterplatine

DIN-Buchse, Typ DIN 45329

Hochlastwiderstand 4,7 Ohm

Hochlastwiderstand 10 Ohm

Der 10 Ohm Widerstand wird zwischen die beiden Pins 6 und 7 der 9 Volt Wechselspannung gelötet und der 4,7 Ohm zwischen den gebrückten Pins 4+5, +5 Volt und Pin 2, der Masse gelötet.

Schaltbild:

Kommt noch

Die Messungen erfolgen am jeweiligen Lastwiderstand.

Beispielbild:

Kommt noch